Bei der Auswahl einer großen Anzahl von College-Darlehen sind mehrere Punkte zu beachten. Wenn Sie Geld für Bildung benötigen, ist es zunächst eine gute Idee, ein Stipendium anzustreben. Zinslose Stipendien sind im Vergleich zu anderen Darlehen sehr viel. Sie müssen jedoch einige Bedingungen erfüllen, um ein Stipendium zu erhalten. Wenn Sie nicht genug Geld haben, um ein Stipendium zu erhalten, müssen Sie auf ein College-Darlehen zurückgreifen. Private Schulkredite und öffentliche Schulkredite haben ihre eigenen Merkmale. Die Bedingungen variieren je nach Finanzinstitut. Seien Sie daher bei der Auswahl vorsichtig. Es gibt verschiedene Vergleichspunkte wie Zinssatz, Grenzbetrag, Prüfungsinhalt und -geschwindigkeit, Antragsmethode, Ausleihfrist und Rückzahlungsmethode. Sie können sich direkt bewerben, indem Sie sich an den Schalter eines Finanzinstituts wenden. In letzter Zeit gibt es jedoch einige, die online akzeptieren, und es gibt andere Mittel wie Telefon und Fax. Wenn Sie bei der Auswahl eines Bildungsdarlehens ein Darlehen mit einem möglichst niedrigen Zinssatz wählen möchten, können Sie sagen, dass das Bildungsdarlehen der Japan Finance Corporation einen niedrigen Zinssatz hat und die Bedingungen erfüllt. Dies ist ein wichtiger Punkt, denn je niedriger der Zinssatz ist, desto geringer ist der gesamte Rückzahlungsbetrag. Darüber hinaus ist das von der Chuo Labour Bank finanzierte Bildungsdarlehen relativ niedrig verzinst. Der variable Zinssatz beträgt 3-5% und der Höchstbetrag beträgt etwa 5 Millionen Yen. Wenn Sie kein öffentliches Darlehen haben, ziehen Sie ein Stadtbankdarlehen in Betracht. In einigen Fällen starten private Kredite von Herbst bis Frühjahr Kampagnen, um die Zinssätze vorübergehend zu senken.

コメントを残す

メールアドレスが公開されることはありません。 * が付いている欄は必須項目です

CAPTCHA


error: Content is protected !!