Es ist ein Bildungsdarlehen, das den starken Eindruck hat, dass es für die Bildung von Kindern bestimmt ist, aber es ist nicht das einzige. Sie können Ihr Bildungsdarlehen verwenden, um Qualifikationen zu erwerben und Ihren beruflichen Aufstieg zu finanzieren. In der heutigen Welt, in der Sie Ihr Wissen ständig vertiefen und verbessern müssen, selbst nachdem Sie Mitglied der Gesellschaft geworden sind, kostet das Lernen Geld und Sie müssen weiter studieren. Das Bildungsdarlehen der Japan Finance Corporation kann nicht nur für Studiengebühren verwendet werden, sondern auch für Berufsschulen und Schulen zur Entwicklung beruflicher Fähigkeiten. Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, können Sie ein Darlehen von bis zu 2 Millionen Yen pro Person erhalten. Es handelt sich um einen festen Zinssatz und die maximale Rückzahlungsdauer beträgt 10 Jahre. Es kann auch von Arbeitern verwendet werden. Es gibt einige private Kredite für arbeitende Menschen, wie zum Beispiel Banken, die den nationalen öffentlichen Krediten ähnlich sind. Die Zinssätze für private Bildungskredite sind mit 4 bis 8% pro Jahr etwas hoch. Abhängig von Ihrer Nutzungshistorie haben Sie jedoch möglicherweise ein Konto bei dieser Bank oder werden bevorzugt behandelt. Die Grenze liegt bei 3 Millionen Yen. Es gibt verschiedene Bedingungen für die Verwendung eines Schulkredits für berufstätige Erwachsene. Im Fall der Japan Finance Corporation müssen Sie ein Vollzeitbeschäftigter mit festem Einkommen sein. Teilzeitbeschäftigte und Teilzeitbeschäftigte können nicht eingesetzt werden, auch wenn sie ein festes Einkommen haben, und selbst wenn sie Erwachsene sind, können sich die Studenten selbst nicht bewerben. Wenn Sie also vorhaben, das Unternehmen zu verlassen, beantragen Sie vor Ihrer Pensionierung einen College-Kredit. Der Antrag ist nach dem Verlassen des Unternehmens zu spät.

コメントを残す

メールアドレスが公開されることはありません。 * が付いている欄は必須項目です

CAPTCHA


error: Content is protected !!